Freitag, 17. März 2017

Anleitung für eine Verpackung für Jumbo-Grip-Buntstifte



Es stand der Geburtstag meines Neffen an und der Wunsch waren metallic Buntstifte für die zur Zeit sehr angesagten Ausmalbücher. 
Die Buntstifte habe ich nur einzeln kaufen können. Also muss natürlich eine schöne Verpackung her. Da die Jungs selbst absolute Bastelfans sind und manchmal auch mit uns stempeln und stanzen, wird dann auch eine entsprechende Geschenkverpackung erwartet.

Ich habe eine Giotto-Verpackung mal im Workshop gemacht. Dies war eine tolle Vorlage, die lediglich in der Länge umgerechnet wurde.

Die Maße findet ihr auf dem Foto. Es passen bei dieser Größe 8 Buntstifte in die Verpackung.



 Verwendet habe ich das stabile Tafelpapier. Dieses gibt es im aktuellen Sortiment aber nicht mehr.

 

Die Verschlüsse habe ich in zwei Varianten gemacht. Einmal mit Magnetverschlüssen und die zweite Variante mit Schlaufe und Lasche zum einstecken. (Mit Lochzange arbeiten und Band durchfedeln. Im inneren des Deckels dann Band mit Gluedot fixieren und mit Designpapier verdecken)


Viel Spaß beim Nachbasteln. Eure Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen